Filip Tuma

Zuallererst Vater von zwei Rabauken und Ehemann, hat Filip weit über den Tellerrand geschaut, bis er seine Wurzeln in der IT Welt geschlagen hat. Mit einem Abschluss in Sinologie und Politik sowie einer ausgeprägten Hobbymusiker-Ader, gibt es kaum ein Thema, zu dem er sich nicht in endlose Gespräche vertiefen könnte.

Filip verfügt über langjährige Erfahrung bei der Implementierung und nutzbarmachung von IT im Bereich CMS und End User Systeme. Er hat für Startups z.B. Projektmanagement & Teamkommunikation geleitet. Nach seiner Zertifizierung im Salesforce Bereich hat er in kurzer Folge etliche Projekte federführend übernommen und zum Erfolg geführt.

Von Handel, über Industrie, Logistik bis hin zu Non-Profit hat er schon in zahlreichen Branchen Projekte abgeschlossen. Zu seinen wichtigsten Methoden gehört es, komplexe Zusammenhänge schnell und präzise auf den Punkt zu bringen und dabei alle Beteiligten empathisch einzubinden.

Nur eine Sache tut Filip noch lieber, als seine Erfahrungen weiterzugeben – neue Methoden und Tools zu erlernen und seinen Horizont zu erweitern. Wenn er ein Projekt anfängt, dann brennt er für die Sache. Es liegt ihm am Herzen, dass die Anwender sich im Ergebnis gänzlich wiederfinden und verstanden fühlen.